Hotline Miami (Vita)

Hotline Miami (Vita) ist ein Actionspiel in der Draufsicht, welches sehr schnell und extrem frustrierend sein kann. Noch dazu ist es extrem brutal, aber das stört mich dank der abstrakten Pixelgrafik nicht sonderlich. Im Grunde ist es ein Twin Stick Shooter in der Art von Geometry Wars. Ich habe es mit Begeisterung durchgespielt.

Hotline Miami (Vita)

Verglichen mit Geometry Wars hat man in Hotline Miami aber viel mehr Taktikfreiraum und kann sich entscheiden, ob man wie ein besengter ballernd durch den Level rast, oder sich langsam und methodisch an jeden Gegner einzeln heranmacht. Dabei gibt es viele Waffen zur Auswahl. Mir gefällt persönlich die Brechstange am besten: sie ist eine leise Waffe, und haut richtig schön rein!

Hotline Miami (Vita)

Der Frustfaktor ist sehr hoch, das Spiel ist einfach extrem schwer. Aber es macht soviel Spass, und lässt sich hervorragend in kurzen Momenten immer wieder spielen, bis man den Level dann doch packt.

Der Soundtrack ist auch schön, und die Grafik ist hübsch detailliert aber auch hässlich in diesem 80er Jahre Look, aber mir gefällt es.

Die Story ist verwirrend aber interessant: man bekommt über Telefon Mordaufträge, ohne das man rafft warum. Das ganze ist ein wenig wie der Film Videodrome, auch von der Atmosphäre her.

Das allerbeste zum Schluss: Hotline Miami ist vom Grafikstil und von der Atmosphäre her total an das alte Amiga und DOS Spiel Dreamweb angelehnt, obwohl das ein Adventure und kein Actionspiel war. Selbst die Musik hat zum Teil ganz ähnliche atmosphärische Samples.

Dreamweb (Amiga AGA)

Besonders Empfehlenswert!

Bis zum nächsten Mal,
Euer rsn8887

Leave a Reply

Your email address will not be published.